banner
Bankensystem

das  Human Resources Management (HRM) -Funktion umfasst eine Vielzahl von Englisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri...0022: EN: HTML Entscheidend ist unter anderem die Festlegung des Personalbedarfs der Unternehmen. Entscheidungen, ob unabhängige Auftragnehmer eingesetzt oder eingestellt werden sollen Mitarbeiter, um diese Bedürfnisse zu erfüllen, die besten zu rekrutieren und zu schulen Mitarbeiter, die hohe Leistung und effektives Personal gewährleisten und Managementpraktiken unterliegen verschiedenen Vorschriften. Aktivitäten auch  Einschließlich der Verwaltung Ihres Ansatzes in Bezug auf Leistungen an Arbeitnehmer und Vergütungen. Mitarbeiterakten und Personalrichtlinien. in der Regel kleine Unternehmen (gewinnorientiert oder gemeinnützig) müssen diese Aktivitäten selbst durchführen,  weil sie sich keine Teilzeit- oder Vollzeithilfe leisten können. sie jedoch sollte immer sicherstellen, dass die Mitarbeiter haben - und sind sich dessen bewusst - Personalpolitik, die den geltenden Vorschriften entspricht.

Personalmodul:
das  Personalmodul enthält die Form der gesamten Personalabteilung Aktivität. Dieses Modul erfasst die folgenden Details:
Mitarbeiter-Master-Urlaubs- und Anwesenheitsmodule
Gehaltsabrechnungsmodule
pf Module
einkommensteuer module
Schulungsmodule
indische Personalverwaltung

Einstellungsverfahren:
Das Modul muss die Möglichkeit enthalten, die einstellungsbezogenen Details zu erfassen. diese schließen ein:
Überwachung der Anforderungsaktivität
Erfassen Sie die Details der Skala in Bezug auf Mitarbeiter
Angaben zur Einstellung von Mitarbeitern
Angaben zur Art des Arbeitsplatzes usw
Angaben zum Mitarbeiterwechsel von Abteilung zu
Abteilung usw
Erfassen Sie die Details der Abteilung
Erfassen Sie die Details der Mitarbeiter Entsendung

Werbemanagement:
das  Das Werbemanagementmodul muss eine Funktion zum Erfassen der Beförderungsanforderung in Bezug auf den Mitarbeiter. diese schließen ein:
Details zum Inkrementierungsprozess der Mitarbeiter
Details zum Dekrementierungsprozess der Mitarbeiter
Einzelheiten zum Beförderungsprozess der Mitarbeiter
Erfassen Sie das Promotion-Datum
Einzelheiten zum Ruhestandsprozess der Mitarbeiter
Teilnahme & amp; Urlaubsverwaltung:
Das Urlaubsverwaltungsmodul muss die Möglichkeit enthalten, die mit dem Arbeitnehmer zusammenhängenden Urlaubsdaten zu erfassen. diese schließen ein:
Definieren Sie die verschiedenen Arten von Blättern
Möglichkeit, Urlaub zu erstellen und zur Genehmigung zu senden
Erfassen Sie die Details des Urlaubs und genehmigen Sie den Urlaub
Nachverfolgung von Mitarbeitern hinterlässt Informationen (d. h. ob die Mitarbeiter für die Einlösung in Frage kommen)
wenn sie ihre Blätter nicht vor Jahresende nehmen)
Mitarbeitermanagement (Nachverfolgung von Mitarbeiterinformationen)
Das Urlaubsverwaltungsmodul muss die Möglichkeit enthalten, mitarbeiterbezogene Aktivitäten zu erfassen. diese schließen ein:
Erfassen Sie die persönlichen Daten des Mitarbeiters wie
Mitarbeitername
Name des Vaters / Ehemanns
Bezeichnung
Ort / Unterort etc.
Erfassen Sie die Details zur Mitarbeiterqualifikation
Generation des Personalausweises
Einzelheiten der Urlaubsdetails
Anwesenheitskontrolle
Verfolgung der Arbeitsdetails der Mitarbeiter
Angaben zu Bezahlung und Löhnen
Abzugsdetails etc
letzte Details usw
Trainingsmodul:
Ausbildungsorganisationen
jährliche Liste der angebotenen und besuchten Schulungen
Liste der begünstigten Mitarbeiter für Flügel, Divisionen und Sektionen
Liste der besuchten Schulungen / Mitarbeiter
Kosten / Analyse über Schulungen
Trainingsbericht

Administrationsmodul:
das  Admin-Modul enthält Form der vollständigen Rechenschaftspflicht und Sicherheit und Benutzerzugriffskontrolle des Systems. Dieses Modul soll die folgende Details:
Sicherheit:  das vorgeschlagene System in Kombination mit dem Betriebssystem und Anwendungssoftware erfüllt die strengen Sicherheitsanforderungen für die Anwendungssoftwarepaket. die verschiedenen Sicherheitsmechanismen, die  im vorgeschlagenen System zur Verfügung gestellt werden, sind nachstehend aufgeführt:

Benutzerverwaltung:
das  System würde Login / Passwort-Technik verwenden, um Sicherheit bei der Auferlegung  Benutzerlevel. Dies würde einen autorisierten Zugang zu den vertraulichen Informationen garantieren Daten. Jeder Benutzer hat einen eindeutigen Benutzernamen und ein Kennwort.
das  System würde intern die Identität aller aktiven Benutzer als sowie ihre jeweiligen Rechte wie schreiben / lesen, nur lesen.
Die Identität wird einer Rolle zugeordnet, die zu einer standardmäßigen rollenbasierten Sicherheit auf dem Anwendungsserver führt.
Nur privilegierte Administratoren können die einem Prozess zugeordnete Benutzer-ID ändern, während der Prozess aktiv ist.

Passwortverwaltung:
Die Passwörter werden in der Datenbank in einer einseitig verschlüsselten Form gespeichert.
System  ermöglicht es Benutzern, die Situation von verlorenem / vergessenem Passwort anzugehen.  Jeder registrierte Benutzer kann nach einem (verlorenen / vergessenen) Passwort fragen. Hierzu würde der Benutzer einige wesentliche Informationen und die Das Programm sendet den Benutzern ein Passwort per E-Mail.
ob  Ein Benutzer gibt ein falsches Kennwort für mehr als eine angegebene Anzahl von ein  Mal würde das System automatisch für diesen bestimmten Benutzernamen sperren.  Dies würde den Versuch, das Passwort mit brachialer Gewalt zu knacken, zunichte machen  Attacke.

Zugangskontrolle:
Zugriffssteuerungsanforderungen betreffen den Netzwerkzugriff, den Systemzugriff und den Ressourcenzugriff.
das  Durchsetzungsmechanismus (z. B. Einzel- / Gruppen- / öffentliche Kontrollen, Zugang Kontrolllisten) würde es den Benutzern ermöglichen, die gemeinsame Nutzung von Objekte von Einzelpersonen oder Gruppen oder beidem und bietet Steuerelemente für  Beschränken Sie die Weitergabe von Zugriffsrechten.
Die Zugriffsberechtigung für ein Objekt durch Benutzer, die noch keine Zugriffsberechtigung besitzen, wird nur von autorisierten Benutzern erteilt.
Bei interaktiven Sitzungen sperrt das System die Sitzung nach einem bestimmten Zeitraum der Benutzerinaktivität.

Admin / Registrar-Modul:
enthält Anmeldedaten. Der Administrator kann Super User, Senior User, und Admin-Benutzer. es kann auch die Zugänglichkeit von Software für einschränken bestimmter Benutzer.
Personalmanagement-Strategie.

Mitarbeiterführung:
persönliche Informationen, Qualifikation, Zusatzqualifikation, Lohndetails und Anwesenheit.

Mitarbeitertrennung:
Übertragung, Art der Stelle, Stelle, Umfang, Abteilung, Bezeichnung, Beitrittsdatum und Ruhestandsdatum.

Beihilfe:
(grundlegend, da, hra, ca, medizinisch, speziell, usw.)
HR-Resume-Management.

Urheberrechte © 2006-2019 INJES Technology Co.,Ltd Alle Rechte vorbehalten.

eine Nachricht schicken

Zuhause

Produkte

Unternehmen

Kontakt